Kroatischkurse

Kroatisch lernen in München

Es gibt viele Gründe für einen Kroatisch-Kurs

Es gibt viele Gründe, aus denen Menschen in München Kroatisch lernen oder vorhandene Sprachkenntnisse auffrischen möchten. Während einer Reise nach Kroatien gewährleisten Sprachkenntnisse, dass sich der Urlauber in allen Situationen zurechtfindet. Zu den schönsten Gründen für einen Sprachkurs gehört die Beziehung mit einem kroatischen Partner. Auch das Interesse an der Kultur des Landes stellt einen guten Grund für einen Spracherwerb dar.

Die Vorteile unserer Kurse

Unsere Kroatisch-Kurse finden in kleinen Gruppen von nicht mehr als sechs Sprachschülern statt. Dank der geringen Gruppengröße lassen sich moderne und eingängige Formen der Sprachvermittlung wie Rollenspiele leicht in den Unterricht integrieren. Die Teilnehmer verlieren rasch die oftmals vorhandene Scheu, frei in einer fremden Sprache zu sprechen. Selbstverständlich fördern die Kurse ebenso wie die mündliche auch die schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sodass die Teilnehmer bereits nach kurzer Zeit Texte auf Kroatisch lesen und schreiben können. Der Unterricht erfolgt nicht ausschließlich anhand von Büchern und vorgefertigten Unterrichtsmaterialien. Vielmehr bestimmen die Kursteilnehmer mit, auf welche Weise sie am besten Kroatisch lernen. Die Entscheidung über den Einsatz von Lehrmaterialien und Unterrichtsmethoden treffen der Kursleiter und die Kursteilnehmer gemeinsam. Diese Vorgehensweise ermöglicht das Angehen auf die unterschiedlichen Lerntypen und auf die jeweiligen Bedürfnisse einer konkreten Kursgruppe. In jedem Fall werden im Kurs die Fertigkeiten im Reden, Hören, Lesen und Schreiben gleichermaßen geübt. Der in München stattfindende Sprachkurs eignet sich zum Erwerb von Kroatisch-Kenntnissen für Studenten und Schüler gleichermaßen wie für Berufstätige.

Geringe Kosten für den Kroatisch-Unterricht

Die Kosten für einen vierwöchigen Kroatisch-Kurs betragen bei einer Unterrichtsstunde je Woche 85,00 Euro und bei zwei Wochenstunden 135,00 Euro. In diesem Betrag sind sämtliche Nebenkosten enthalten. Es fallen keine weiteren Ausgaben für Lehrbücher oder sonstige Kursmaterialien an, da diese im Festpreis enthalten sind. Das gilt für die verwendeten klassischen Sprachlehrbücher ebenso wie für die vom Kursleiter zusammengestellten Materialien. Dank des intensiven Unterrichts in der kleinen Gruppe sind die Teilnehmer bereits nach vier Kursstunden in der Lage, kroatische Texte zu verstehen und sich in der Sprache auszudrücken.